Über uns

Wer ist BAmbeKi?

Wir sind Alleinerziehende mit besonderen Kindern. Aus einer seit dem Jahr 2000 bestehenden Selbsthilfegruppe ist 2012 BAmbeKi als gemeinnütziger Verein entstanden und unter der VR 204392 im Vereinsregister München eingetragen.

Das Alter unserer beeinträchtigten Kinder reicht vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Uns verbinden unsere Erfahrungen, mit einem Kind mit Behinderung in der Gesellschaft zu (über-)leben.

Was will BAmbeKi?

In erster Linie wollen wir für uns Mütter da sein. Uns liegt der emotionale, soziale, gesundheitliche und rechtliche Informations- und Erfahrungsaustausch unter uns Alleinerziehenden ebenso am Herzen wie der Kontakt zwischen unseren behinderten und gesunden Kindern.

 

Unser Ziel ist die inklusive Gesellschaft. Jeder Mensch ist einzigartig. Vielfalt ist für alle ein Gewinn.

Wir wollen die UN Behindertenrechtskonvention für uns, unsere Kinder mit Behinderung und deren Geschwister verwirklicht sehen.

Was tut BAmbeKi?

Wir stärken, beraten und unterstützen uns gegenseitig. Dazu tragen alle mit ihrem individuellen Erfahrungsschatz und spezialisiertem Fachwissen bei. Gemeinsam durchbrechen wir unsere gesellschaftliche und emotionale Isolation.

Wir vernetzen uns untereinander sowie mit relevanten Organisationen in Stadt und Land. Offensiv gehen wir gemeinsam nach außen.

Wir arbeiten an strukturellen und sozialpolitischen Veränderungen für unsere Kinder und uns selbst.

Über Öffentlichkeitsarbeit schafft BAmbeKi Bewusstsein.

Was BAmbeKi leistet, ist einmalig, denn BAmbeKi kennt die Probleme von Alleinerziehenden mit Kindern mit Behinderung „von innen“.

533total visits,4visits today

Kommentare sind geschlossen.